Compliance Gastvorträge Prof. Dr. Andreas Kark

Compliance-Gastvorträge

Compliance erscheint vielen Führungskräften und Mitarbeitern als ein Thema, das vermutlich doch irgendwie recht wichtig, aber dennoch schwer greifbar ist. Ein Gastvortrag oder eine Keynote können im Rahmen einer Veranstaltung Ihres Unternehmens oder Verbands einen Impuls setzen, der zu einem weiteren Nachdenken über das Thema Compliance anregt, der zu einer Neuausrichtung der eigenen Position führt.

Ohne den Aufwand einer Schulung zu betreiben, kann ein Gastvortrag für erste "Aha-Erlebnisse" sorgen. So können z.B. Fragen nach den Zielen von Compliance anhand von praxisnahen Beispielen erläutert werden, ohne zu einem juristischen Fachvortrag zu werden. Gleiches gilt auch für die Frage, wie "funktioniert" eigentlich Compliance und was sind dessen Vorteile und Nachteile für ein Unternehmen. Auch biete sich an, den engen Zusammenhang zwischen Compliance und unseren (Unternehmens-)Werten zu beleuchten oder die Frage zu beantworten, wie man im Unternehmen Compliance zu einem Wettbewerbsvorteil machen kann und wie man Mitarbeiter für Compliance begeistert.

Themen wie z.B. Compliance-Strategie und -Risikomanagement, Wirtschaftsethik und Compliance oder Compliance im internationalen Geschäftsverkehr können im Rahmen eines Gastvortrages ebenfalls sehr gut dargestellt werden. Dies gilt auch für unternehmensspezifische Compliance-Themen, die Sie Ihren Mitarbeitern oder Ihren Gästen vermitteln wollen.

Einen solchen Gast- oder Impulsvortrag halte ich auch gern in englischer Sprache.

Eine kleine Auswahl meiner bisher gehaltenen Gastvorträge zum Thema Compliance:

  • IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg in Villingen Schwenningen
    zum Thema: "Compliance - Neudeutsches Modewort oder sinnvolle Strategie auch für KMU".


  • IHK Karlsruhe sowie vor den Handelsrichtern des Landgerichts Karlsruhe
    zum Thema: "Compliance - Last und Bereicherung".


  • GermanBoardRoom in Düsseldorf
    zum Thema: "Der Aufsichtsrat und die Überwachung von Compliance-Risiken"


  • Compliance-Vortrag Dr. Andreas Kark, LL.M., HFU Studium GeneraleHochschule Furtwangen - Studium Generale
    zum Thema: "Compliance - Last und Bereicherung 2.0".
  • "Regeln für die Wirtschaftswelt eröffnen Firmen Chancen"
    Bericht in der Südwestpresse/Neckarquelle vom 27.11.2013


  • IHK Reutlingen
    zum Thema: "Compliance im internationalen Geschäft".


  • IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg in Villingen Schwenningen
    zum Thema: "Compliance-Risikomanagement".


  • Compliance-Vortrag Prof. Dr. Andreas Kark, LL.M., Verband der Bauindustrie Berlin-BrandenburgVerband der Bauindustrie Berlin-Brandenburg e.V.
    zum Thema "Compliance: Fundament erfolgreicher Unternehmensführung".
  • "Tag der Bauindustrie Berlin-Brandenburg 2014,
    Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, Berlin.


  • Compliance-Vortrag Prof. Dr. Andreas Kark, LL.M., DiALOG Fachforum 2014The Quality Group GmbH
    zum Thema: "Compliance: Unnützer Kropf oder ein Wettbewerbsvorteil?".
  • "DiALOG Fachforum 2014,
    Radisson Blu Hotel, Frankfurt am Main.


  • Rotary Clubs Horb - Oberer Neckar
    zum Thema: "Legalität der Unternehmenstätigkeit: Neue Herausforderungen durch Compliance?"